Revitive

Keep Active With Revitive

Startseite

REVITIVE Technologie

REVITIVE verwendet die klinisch erprobte elektrische Muskelstimulation (EMS).

EMS ist eine weltweit anerkannte Technologie, bei der elektrische Impulse eingesetzt werden, um die Nerven im Körper zu aktivieren. Dadurch ziehen sich die Muskeln zusammen und entspannen sich dann wieder. Unser Körper nutzt ebenfalls elektrische „Botschaften“, um den Muskeln mitzuteilen, was sie zu tun haben. Wenn EMS zum Beispiel an den Fußsohlen angewendet wird, kontrahieren die Beinmuskeln und erzeugen somit einen Pumpvorgang der Venen. So wird das Blut zurück nach oben zum Herzen gedrückt. Beim Gehen erfolgt dieser Pumpvorgang der Beinmuskeln auf natürliche Weise.

EMS trägt dazu bei, bestimmte Schmerzarten zu lindern, indem die Ursachen behandelt werden, zum Beispiel Schwellungen. EMS vermindert Schwellungen und deshalb auch die damit verbundenen Schmerzen, anstatt nur eine kurzzeitige Schmerzlinderung zu bieten.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass EMS den Blutfluss steigert und damit die Durchblutung fördert. Zu den medizinischen Vorteilen dieser Behandlung zählen die Verbesserung der Beweglichkeit (Bewegungsfreiheit) und die Verminderung von Schwellungen aufgrund von Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme). Dies trägt dazu bei, Beschwerden wie geschwollene Knöchel oder Füße zu lindern.

Was ist elektrische Muskelstimulation (EMS)?

Symbol Video abspielen Vorschaubild Video

Professor Mark Whiteley erklärt EMS

Bei EMS wird der Körper mit elektrischen Impulsen behandelt. Diese Impulse aktivieren motorische Nerven, die zu einer Anspannung der Muskulatur führen.

Um zu verstehen, wie EMS in der Praxis funktioniert, sehen wir uns das Problem an, das der Körper hat, wenn Blut von tiefer gelegenen Körperteilen wie Füßen oder Beinen wieder zum Herzen transportiert werden soll. Das ist harte Arbeit für die Durchblutung, weil dieses Blut nach oben gepumpt werden muss.

Wird EMS an den Fußsohlen angewendet, werden motorische Nerven aktiviert, die zu einer Anspannung der Unterschenkelmuskeln führen. REVITIVE tut dies, während eine Person sitzt, anstatt beim Gehen. EMS ist kein Ersatz für körperliche Betätigung, aber es ist ideal zur begleitenden Behandlung, damit der Blutfluss in den Beinen verbessert wird.

Es ist wichtig, zu verhindern, dass sich Blut und Flüssigkeit in den Füßen und Knöcheln stauen, denn ein Blutstau – zum Beispiel nach zu langem Sitzen – kann zu Schmerzen, Schwellungen und „schweren“ Beinen führen. Wie gezeigt wurde, verbessert EMS die Durchblutung und bietet eine Vielzahl medizinischer Vorteile. Unter anderem kräftigt es die Muskeln und vermindert Schwellungen und Schmerzen aufgrund von Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme).

Exklusive Angebote

Nur erhältlich auf REVITIVE.de

Jetzt kaufen

Kaufen Sie noch heute und profitieren Sie von unserer dreifachen Garantie

tick Risikofreies Testen tick Kostenlose Lieferung* tick Grenzenlose Unterstützung
Die dreifache Garantie ist exklusiv auf REVITIVE.de erhältlich – Testen Sie REVITIVE noch heute
* Die Lieferung ist ab 50 € Bestellwert kostenlos.

tick Risikofreies Testen
tick Kostenlose Lieferung*
tick Grenzenlose Unterstützung

Die dreifache Garantie ist exklusiv auf REVITIVE.de erhältlich – Testen Sie REVITIVE noch heute
* Die Lieferung ist ab 50 € Bestellwert kostenlos.

Bitte warten...

{{var product.getName()}} zum Warenkorb hinzugefügt


X
Weiter einkaufen Zum Warenkorb